Personalmangel im Krankenhaus gefährdet Ihre Gesundheit!

Unter diesem Motto führte DIE LINKE am „Tag der Pflege“, Freitag, den 12.5.2017 eine Aktion vor dem Klinikum und um 17 Uhr eine Kundgebung mit Infostand vor dem Offenburger Rathaus, durch. Bundesgesundheitsminister Gröhe muss schnellstens dafür Sorge zu tragen, dass bundesweit 100.000 Pflegekräfte mehr eingestellt werden können. Außerdem muss die Bundesregierung dringend per Gesetz festlegen, wie viele Pflegekräfte für wie viele Patienten vorhanden sein müssen. Es ist ein Skandal, dass in Deutschland eine Plegekraft pro Tagschicht im Durchschnitt 10 Patienten zu betreuen hat. Dadurch liegt das Risiko in der Klinik zu sterben um 35% höher als in der Schweiz oder den Niederlanden, wo eine Pflegekraft nur 5 Patienten zu betreuen hat. Mit Unterschriften unter den „Baden-Württembergischen Appell für mehr Krankenhauspersonal“, der Gewerkschaft ver.di wurde dies und auch der Kampf von ver.di, für die tarifliche Festlegung eines ausreichenden Personalschlüssels, unterstützt.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*